Tante Emma: Mit Charme von nebenan

Tante Emma am Fischertor

Mal eben um die Ecke Bonbons aus dem Glas, frische Äpfel und einen feinen Wein mitnehmen – allen ist ein so gut sortierter und charmanter TANTE EMMA Laden zu wünschen, wie es sie in Augsburg beim Fischertor und im Textilviertel gibt. Die Verkaufsteams sind sehr zuvorkommend und freundlich und es gibt von frischem Obst und Gemüse, über Milchprodukte und Backwaren bis hin zu Mehl, Zucker oder Klopapier, nahezu alles, was das Herz begehrt. An beiden Standorten können KundInnen aus einem ständig wachsenden Sortiment an Lebensmitteln und Artikeln für den täglichen Bedarf wählen. Viele Produkte werden in Bioqualität angeboten oder stammen von regionalen ErzeugerInnen. LieferantInnen sind zum Beispiel die Gärtnerei Armin Salzmann, das Kohlkombinat, die Ziegenaus Bennomühle oder die die Wittelsbacher Landbiene. Toll ist, besonders auch für ältere Menschen, der neue Service, dass jeder Einkauf auch bequem online bestellt und über „Boxbote“ per Fahrradkurier nach Hause geliefert werden kann.

An die Lebensmittelgeschäfte geknüpft sind jeweils die schnuckeligen TANTE EMMA-Cafés. Werktags gibt es je zwei verschiedene Mittagsgerichte, gegessen werden kann in schönem Ambiente direkt vor Ort. Wer es eilig hat, bestellt sich den Schmaus nach Haus oder holt sich die Speisen für to go ab. Die Speisekarte besticht mit leckeren und sehr abwechslungsreichen Gerichten. Gekocht wird mit und ohne Fleisch, manchmal vegan, immer inspiriert und unterstützt von den Teilnehmenden des Qualifizierungsprojekts und Auszubildenden aus aller Welt.

Denn das ist TANTE EMMA Laden und Café auch und allen voran: Ein gemeinnütziges Projekt der BIB Augsburg gGmbH. TANTE EMMA bietet Arbeitssuchenden jeden Alters praxisorientierte Qualifizierung und Beschäftigung und ist zugleich Ausbildungsstätte in den Berufen Fachkraft im Gastgewerbe, Verkäufer*in, Einzelhandelskauffrau/-mann und Koch/Köchin. Die Qualifizierung wird gefördert von den Jobcentern Augsburg Stadt und Augsburg Land und von der Arbeitsagentur, die Ausbildung wird zudem von der Stadt Augsburg unterstützt.

Alle Auszubildenden und Teilnehmenden des Qualifizierungsprojekts erhalten von FachausbilderInnen und sozialpädagogischen Fachkräften Hilfestellung für jede Lebenslage und professionelle Unterstützung auf ihrem Weg in den ersten Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Mit dem 2020 neu eröffneten Jugendcafé im Jugendhaus Alte Schule in Hochzoll bildet TANTE EMMA derzeit insgesamt 15 Azubis und 20 arbeitssuchende Erwachsene an allen Standorten aus. TANTE EMMA – da will ich hin!

INFO:
TANTE EMMA Laden + Café

  • Am Fischertor 2, Augsburg
    Tel.: 0821 / 450 86 60
  • Otto- Lindenmeyer-Str. 45, Augsburg
    Tel.: 0821 / 65 07 13 42

Mo – Fr: 8 – 18 Uhr
Sa: 8 – 14 Uhr

www.bibaugsburg.de/tante-emma-laden-und-cafe