Ein Herzstück für Diedorf

Neueröffnung: Bioregionaler Laden mit Café und Bistro

Endlich ist es soweit, der erste Herzstück-Laden hat in Diedorf seine Türen geöffnet. „Hier ist alles bio und so regional wie möglich“, freut sich Anja Dördelmann, Vorstandsvorsitzende der Herzstück Horgau eG, die hinter dem Projekt steht. Denn das Konzept der Genossenschaft setzt auf möglichst geringe CO²-Werte ihrer Produkte, sowohl bei Transport, als auch bei Herstellung und Verpackung. In dem sehr liebevoll gestalteten Laden mit Café und Bistro findet man alles was man für seinen täglichen Bedarf braucht: von Grundnahrungsmitteln bis hin zu Hygieneartikeln und Baukastenprodukte für selbst gemachte Waschmittel und Co.

Die Nudeln etwa kommen direkt aus der Region. Zwei Hersteller gibt es, die sowohl Eier als auch Mehl von Mitgliedern der Genossenschaft verarbeiten. Auch der „bayerische Reis“ – eigentlich Dinkel – Belugalinsen, Hirse oder eingelegte Rote Beete wuchsen auf naheliegenden Feldern. Milchprodukte, Käse, Obst und Gemüse frisch aus der Region ergänzen die Palette. Bezahlt wird an Automaten und an der Obst- und Gemüsetheke wird man bedient.

Info: HERZSTÜCK DIEDORF
Bioregionaler Laden mit Café und Bistro
Hauptstr. 30, Diedorf,
www.herzstueck-horgau.de
Mo, Di, Do, Fr: 6.30 – 18 Uhr, Mi + Sa: 6.30 – 14 Uhr