Märchen, Tanz und Kreatives

Neue Workshops im CAFE Exil!

Von Januar bis Juni finden Familien im Cafe Exil an der Ulmer Straße ein kunterbuntes Angebot, angefangen von orientalischem Tanz, über Märchenstunden für Mutter und Kind und Lightpainting, bis hin zu HoolaHoop-Kunst und Malerei.  Auch an der Stadtteilrallye in Kriegshaber am 28.03.2020 öffnet das CAFE Exil wieder seine Türen und wartet mit einem spannenden Programm auf.

Das interkulturelle Projekt „CAFE Exil“, ins Leben gerufen durch die Beruflichen  Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH Augsburg und den Kulturpark West gGmbH, hat für sein neues Workshop-Programm für 2020 viele spannende KursleiterInnen und Angebote versammelt.

Besonders beliebte Termine sind die Mutter-Kind Märchenstunden.  Es werden Märchen vorgelesen, passend dazu etwas Schönes gebastelt und am Ende wird noch gespielt. Die Teilnahme an allen Angeboten ist kostenfrei. Neugierig? Das Café freut sich auf alle Teilnahmehmer!

Die Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH ist mit 24 Standorten und über 2.400 Beschäftigten größte Gesellschaft der Unternehmensgruppe des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft e. V. (bbw). Die bbw-Gruppe ist das Dach für 25 Bildungs- und Beratungsunternehmen sowie Sozial- und Personaldienstleistern mit deutschlandweit rund 6.300 Mitarbeitern.

Workshops im CAFE Exil

Februar:
MalZeit: Mo 10.02., 17 – 18.30 Uhr
Märchenstunde: Do 20.02., 16 – 18 Uhr

März:
Legokunst: Do 05.03., 14 – 16 Uhr
Lightpainting: Mo 09.03., 16 – 18 Uhr
Kunst mit dem Hoola Hoop (Tanz): Do 26.03., 14 – 16 Uhr
Leben in Kriegshaber – Stadtteilrallye mit LegoKunst: Sa 28.03., 14 – 17 Uhr

Café Exil
Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH
Ulmer Straße 160, Aufgang B, 1. Stock links (im Augsburger Gewerbehof), Augsburg
cafeexil@bfz.de
Öffnungszeiten: Jeden Donnerstag (außer in den Schulfeien) 14:00 – 17:00 Uhr und zu den Workshop-Terminen.