Sichere Bindung

Fotolia_206377462_Robert-Kneschke

Vortrag in Bobingen.

Kinder möchten ihre Welt neugierig entdecken und erforschen. Dafür brauchen sie verlässliche
und vertrauensvolle, vor allem zuverlässige Beziehungen. Schon kleinste Babys richten daher
ihr Verhalten darauf aus, eine dauerhafte und gefühlsmäßige Bindung zu den Menschen aufzubauen, die es umsorgen und die Bedürfnisse nach Nähe und Geborgenheit erfüllen. Bindung ist somit die Grundvoraussetzung für die seelische, geistige und körperliche Entwicklung von Kindern. Durch Interaktion, Erfahrung und Beziehungsaufbau – und den Umgang damit – wird das Bindungsverhalten geprägt.

In diesem Vortrag von Marion Hirsekorn, die sich unter anderem auf bindungsbasierte Therapie und bindungsorientierte Früherziehung spezialisiert hat, erfahren Eltern und anderweitig Interessierte, was unter einer sicheren Bindung zu verstehen ist. Aber es geht auch darum, was Eltern dazu beitragen können, der „sichere Hafen“ für ihre Kinder zu sein.

VORTRAG: BINDUNG(S)SICHER!
Di 11.02., 19 – 21 Uhr
Kindergarten Arche Noah, Greifstr. 24, Bobingen
Referentin: Marion Hirsekorn, Veranst.: Familienstützpunkt Bobingen, ø
Anm.: www.stadt-bobingen.de

 

Bild: Fotalia, Robert Kneschke