Die Augsburger Stadtmusikanten

Junges Theater spielt die Augsburger Stadtmusikanten

Das Junge Theater Augsburg spielt am 3. Juli 2021 sein Stück „Die Augsburger Stadtmusikanten“ als Freilichttheater im Brunnenhof des Augsburger Zeughauses.

Das Stück für Kinder ab acht Jahren beschäftigt sich frei nach dem Märchen der Brüder Grimm mit dem Thema Freundschaft: Esel, Hund, Katze und Hahn sind für die Gesellschaft scheinbar nicht mehr nützlich. Sie werden gedisst, gemobbt, weggejagt und ausgesetzt. Alle vier verlieren ihr Zuhause und sind einsam. Glücklicherweise kreuzen sich aber ihre Wege und sie merken: Gemeinsam ist besser als einsam! Gemeinsam können wir viel erreichen! Gemeinsam sind wir stark!

Die „Mutigen Vier” beschließen, zusammen abzuhauen und eine Straßenmusik-Gang zu gründen. Ihr Traumziel: Augsburg, ein hoffentlich gutes Pflaster für Straßenmusik! Werden die vier dort ankommen? Ihr Weg führt sie durch die Westlichen Wälder, und dort wohnen die wilden Räuber …

INFO:
Die Augsburger Stadtmusikanten ab 8 J.
Sa 03.07., 15 Uhr
Freilichttheater im Brunnenhof des Augsburger Zeughauses, Zeugplatz 4
Junges Theater, Tickets: www.jt-augsburg.de