Das Fugger und Welser Erlebnismuseum öffnet wieder

Wieselhaus-Arkaden

Das Fugger und Welser Erlebnismuseum öffnet am Donnerstag, den 11.03.21, wieder seine Türen für Gäste. Das neue Buchungsmanagementsystem macht es möglich, dass das Haus bei der derzeitigen 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Augsburg zwischen 50 und 100 mit coronakonformen Hygienekonzept öffnet.

Ein neues digitales Buchungssystem im Fugger und Welser Erlebnismuseum ermöglicht die Öffnung nach den jüngsten Lockdown-Lockerungen: Gäste können bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 in Augsburg einen Besuch im Fugger und Welser Erlebnismuseum ab dem 11.03.2021 jeweils donnerstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr buchen. Gäste müssen ihre Kontaktdaten hinterlegen und während des Besuchs die geltenden Hygieneregeln einhalten. Der Museumsbesuch ist möglich, wenn die Gäste keine Symptome einer Atemwegserkrankung aufzeigen, nicht an Covid-19 erkrankt sind, zu keiner infizierten Person Kontakt hatten und sich in keinem Risikogebiet aufgehalten haben. Das Tragen einer FFP2-Maske im Museum ist Pflicht.

Nach einem weiteren Öffnungsschritt bei einer 7-Tage-Inzidenz unter 50 erwartet die Besucher und Besucherinnen ein spannendes Programm: Unter dem Slogan „Entdecke jetzt!“ präsentiert die Website des Museums gegen Ende März 2021 ein attraktives Programm, das auch durch die NEUSTARTFörderung ermöglicht wurde: Kinder, Schulklassen, Gruppen und Individualgäste finden unter www.fugger-und-welser-museum.de spannende Angebote, Veranstaltungen und Termine.

Auf der neuen Webseite des Museums – erreichbar unter der gewohnten Adresse www.fugger-und-welser-museum.de – erlebt ihr das Museum jetzt bequem und sicher vom Sofa aus: Ihr werdet nicht nur durch das historische Wieselhaus, das das Museum beherbergt, geleitet, sondern trifft zum Beispiel auch Jakob Fugger „den Reichen“, der unter anderem über seine Zeit in Italien oder seine Erfahrungen als Bergbauunternehmer berichtet.

Weitere Veranstaltungen des Fugger und Welser Erlebnismuseums im ersten Halbjahr sind ein Kammerspiel unter freiem Himmel (Abendveranstaltung mit Schauspieler/-in als Jakob Fugger und Sybilla Arzt), ein Ferienprogramm und Vorlesezeiten für Kinder (Leseförderung in Kleingruppen), Workshops für Lehrkräfte, ein Gemeinschaftsangebot mit dem Fanprojekt „Augsburg Calling“ des FC Augsburg und etliche andere.

INFO:
Alle Informationen, Angebote, Veranstaltungen und Termine findet ihr online:
www.fugger-und-welser-museum.de

Foto: Martin Kluger