Meggies Bücherabenteuer

Konzeptbilder für ein Bühnenbild von Tintenherz

Die zwölfjährige Meggie liebt Bücher mindestens genauso sehr wie ihr Vater Mo. In einer regnerischen Nacht ändert sich das Leben der beiden abrupt, als plötzlich ein unheimlicher Gast mit dem seltsamen Namen Staubfinger auftaucht, der Mo offenbar von früher kennt und das Mädchen eindringlich vor einem Bösewicht namens Capricorn warnt. Ohne große Erklärungen und zu Meggies großer Überraschung brechen die drei am nächsten Morgen überstürzt gemeinsam zu ihrer Tante Elinor auf – im Gepäck ein geheimnisvolles Buch mit dem Titel „Tintenherz”, das Meggie in den Mittelpunkt eines magischen Abenteuers rückt.

Das Staatstheater Augsburg bringt Meggies Abenteuer nach dem weltweit erfolgreichen und vielfach ausgezeichneten Buch von Cornelia Funke in einer zauberhaften Inszenierung mit viel Musik zur Vorweihnachtszeit auf die Bühne des martini-Parks.

Zudem bietet das Theater in den Ferien einen Workshop an. Dabei schlüpfen die Kinder in unterschiedliche Rollen, entwickeln eigene Szenen zur Geschichte und lernen sie so spielerisch kennen. Beim Besuch einer Bühnenprobe bekommen die Kinder Einblicke in die Entstehung des Theaterstückes.

INFO:
Weihnachtsstück: Tintenherz ab 8 J.
Premiere: So 15.11.2020, 15 Uhr + zahlreiche weitere Vorstellungen:
22.11.2020, 15 Uhr + Dez. 2020
martini-Park, Provinostr. 52, Augsburg
Tickets: www.staatstheater-augsburg.de, 9 – 20 €

Workshop und Probenbesuch ab 8 J.
Di 06.11.2020, 10 – 13 Uhr + Theaterbesuch: 22.11.2020, 15 Uhr,
martini-Park, Provinostr. 52, Augsburg, in Kooperation mit dem Haus der Familie Stadtbergen
Anm.: 0821 / 243 67 07, haus-der-familie@awo-schwaben.de, 15 € (K), 10 € (E)

Foto: die Bühnen- und Kostümbildnerin Sabina Moncys