Steinzeitliches Barbeque

Aktionstag im Archäopark Vogelherd.

Ganz wie unsere Vorfahren können sich alle kleinen und großen BesucherInnen beim steinzeitlichen Grillen und Kochen fühlen. So wird am Platz des Feuers im Archäopark Vogelherd ein Feuer mit steinzeitlichen Materialien entfacht und dann ein schönes Lagerfeuer eingerichtet. Dort kann man, wie es bei den Steinzeitmenschen üblich war, Grillgut an Ästen garen. Feuersteinklingen kommen zum Einsatz, wenn Fleisch in portionsgerechte Stücke
geschnitten wird. In der Kochgrube neben der Feuerstelle wird mit heißen Steinen Wasser erhitzt, um Eier zu kochen oder eine Steinzeitsuppe zuzubereiten. Und noch ein besondere Challenge wartet auf die BesucherInnen: mit Schlagsteinen Feuer entfachen.

INFO: STEINZEITLICHES GRILLEN UND KOCHEN
So 27.10., ab 10.30 Uhr
Archäopark Vogelherd, Am Vogelherd 1, Niederstotzingen
5 € (K), 7 € (E), 15 € (Fam.)
www.archaeopark-vogelherd.de