Nervenprobe Pubertät

Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden – so sehen es viele betroffene Jugendliche. Viele Eltern wiederum sind ratlos oder gar unglücklich angesichts der veränderten Verhaltensweisen ihrer pubertierenden Kinder. Was also tun im Minenfeld dieser oft emotionsgeladenen und konfliktreichen Lebensphase zwischen Autonomiestreben der einen und Sicherheitsbedürfnis der anderen Seite?

Die Autorin und pensionierte Lehrerin Heidemarie Brosche, selbst Mutter dreier erwachsener Söhne, vermittelt Denkanstöße, wie Eltern gelassener und humorvoller mit diesem wichtigen Entwicklungsabschnitt umgehen können. Damit auch diese fordernde Zeit vielleicht zur Nerven-, nicht aber zur Zerreißprobe wird.

INFO:
Vortrag von Heidemarie Brosche: Nervenprobe Pubertät
Do 28.04.22, 19.30 – 21.30 Uhr
Haus der Familie, Konferenzsaal groß (1. Stock),
Goethestr. 12, Stadtbergen (Präsenz + Online)

Kurs-Nr.: R.31, 12 €

www.awo-haus-der-familie.de

Foto: Adobe Stock, Мар’ян-Філь