Schreckgespenst Pubertät

Pubertät

Die Pubertät ist für Eltern oft ein Schreckgespenst. Es gibt viele Sorgen und Ängste, ob sich das Kind gut entwickelt oder seinen Weg findet, und natürlich auch Unsicherheiten und Fragen, wie und ob man diese besondere Zeit gut übersteht.

Denn es ist ein Spagat, der nicht leicht wird: Man will sein Kind auf keinen Fall aus den Augen verlieren, muss es aber dennoch Schritt für Schritt loslassen. „Was geschieht mit meinem Kind in der Pubertät?“, „Was braucht mein Kind in dieser Zeit?“ oder „Was brauchen wir als Eltern?“ sind nur ein paar der Fragen, die in diesem Kurs der St.-Gregor-Jugendhilfe Schwabmünchen diskutiert und auch beantwortet werden.

Der Workshop findet in Kooperation mit der Realschule Schwabmünchen statt, ist aber nicht nur für Eltern dieser Schule gedacht, sondern offen für alle Eltern. Als Fortführung dieses Abends besteht für interessierte Eltern die Möglichkeit, einen weiteren Abend zu Themen rund um die Pubertät zu besuchen. Genauere Informationen erhalten Sie vor Ort.

Pubertät – eine (spannende) Zeit der Veränderung
für Eltern von Kindern ab 10 J.
Di 06.10., 18.30 – 20 Uhr
Realschule Schwabmünchen (Aushang in der Aula), Breitweg 16
Veranst.: St.-Gregor-Jugendhilfe. Familienbildung
Eltern der Realschule brauchen keine Anmeldung, Anm. alle anderen Eltern:
fuerst.cathrin@st-gregor.de oder 08232 / 968 68 10, ø, www.st-gregor.de

 

Foto: Adobe Stock, Dan Race