Frische, regionale Vielfalt auf dem Jungbauernhof

Freilandhühner

– Anzeige –

Nachhaltige, faire Landwirtschaft und qualitativ hochwertige Lebensmittel sind auf dem Wulfertshauser Jungbauernhof ein echtes Anliegen und selbstverständlich. Der ursprüngliche Laden auf dem Jungbauernhof wurde 2020 vergrößert. Nun findet sich im neuen Hofladen der Familie Wolf alles, was man zum täglichen, guten und gesunden Leben braucht. Neben eigenen teils saisonalen Produkten wie Tomaten, Bohnen, Kräuter, Kartoffeln oder Himbeeren, gibt es auch Eier von frei laufenden Hühnern aus eigener Aufzucht und Hausgemachtes wie Nudeln, Schmalzgebäck, Marmelade oder Pesto. Ebenso regionales Obst und Gemüse, Blumen, Käse sowie Biowaren von sorgfältig ausgewählten Partnern aus dem Wittelsbacher Land – darunter die Ölmühle Hartmann mit ihren kalt gepressten Ölen. Neu ist zudem ein kleiner „Unverpacktbereich“, der in den alten Laden integriert wurde. Hier können eigene Behältnisse befüllt werden, was gleichzeitig Verpackungsmüll vermeidet.

Das Sortiment umfasst mittlerweile über 100 Produkte von A wie Aroniasaft über E wie Eierlikör und leckeres Eis bis Z wie Zucchini, Zwetschgen und Zwiebeln. Ein Teil der Waren steht in der Mitte des Verkaufsraums auf einem jahrhundertealten, liebevoll hergerichteten Hornschlitten.

Die Verkaufshütte direkt beim Hofladen steht übrigens niemals still. Da sie 24 Stunden täglich geöffnet hat, bekommen Spätentschlossene dort jederzeit Wurst oder Grillfleisch aus modernen, gekühlten Automaten, ebenso frische Milch und Hofladenerzeugnisse wie Mehl und Kartoffeln oder eben die Wieseneier vom mobilen Hühnerstall – übrigens schön zu sehen zwischen Friedberg und Wulfertshausen: Dieser Stall gewährleistet eine am Wohl der Tiere orientierte Freilandhaltung bei vollkommen autarkem Betrieb. Eine Photovoltaikanlage sorgt sechsmal pro Tag für genfreies Futter, Licht, das Öffnen und Schließen der Auslaufklappe sowie zudem für eine ereignisgesteuerte Datenübermittlung aufs Smartphone. Letzteres meldet beispielsweise eine unbefugte Öffnung, zu wenig Futter oder Wasser und wenn die Temperatur mal zu hoch wird. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Hofladen und Hütte können von zwei Seiten angefahren werden, weshalb man immer bequem vorwärts rausfahren kann.

INFO:
Hofladen Wolf – Jungbauernhof
Fam. Wolf, Radegundisstr. 3, FDB-Wulfertshausen
Tel.: 0821 / 78 22 37, Mobil: 0175 / 958 43 56

Mi + Fr: 8.30 – 18 Uhr, Do: 8.30 – 19 Uhr, Sa: 8.30 – 13 Uhr

Friedberger Wochenmarkt, Fr: 7 – 12 Uhr, Verkaufshütte: 24/7

www.hofladen-wolf.de