Skandinavische Mode in der Augsburger Fußgängerzone

Logo von Julück BUTIK by Julia

Mit dem Umzug in die städtische Ladenfläche in der Philippine-Welser-Straße 5 – vormals Ruth Moser – wagt die junge Unternehmerin Julia Serba einen großen Schritt. Aus der kleinen Immobilie am Vorderen Lech geht es in die 1A-Lage mitten in der Augsburger Fußgängerzone.

„Das Augsburger ‚Eigengewächs‘ hat mit ihrem hervorragenden Konzept aus einer Vielzahl von interessanten Bewerbungen den Zuschlag bekommen. Wir freuen uns, dass wir damit eine Augsburger Unternehmerin unterstützen und das vielfältige Angebot in unserer Fußgängerzone erweitern können“, sagt Wirtschaftsreferent Dr. Wolfgang Hübschle.

Geschäftsinhaberin Julia Serba bietet auf der Ladenfläche Textilien und Modeaccessoires im skandinavischen Stil an. Das Sortiment wird durch Wohnaccessoires ergänzt. „Unsere Passantenbefragungen haben immer wieder gezeigt, dass sich die Innenstadtbesucher vermehrt kleine inhabergeführte Läden wünschen. Umso erfreulicher ist es, dass wir diesen Wunsch in bester Einzelhandelslage mit unserer städtischen Immobilie erfüllen und gleichzeitig eine erfolgreiche lokale Unternehmerin aktiv unterstützen können“, betont Wolfgang Hübschle.

Ab heute, 17.11.2020, hat das neue Geschäft in der Fußgängerzone für alle geöffnet.

INFO:
julück BUTIK by Julia
Inh. Julia Serba
Rathausplatz – Philippine-Welser-Straße 5, Augsburg
Tel.: 0157 / 56 27 31 03

Mo – Sa: 10 – 18 Uhr

www.augsburg.de/aktuelles-aus-der-stadt