Kaffeearomen im MAK Afrika

Die Besitzer von MAK Coffee auf den Tresen sitzend

– Anzeige –

Im gemütlichen und stilvollen Café MAK Afrika in der Karlstraße können KaffeeliebhaberInnen in die Vielfalt an Kaffeearomen eintauchen, die der afrikanische Kontinent zu bieten hat. Katharina und Allan Mutagwaba importieren fair gehandelten Kaffee und arbeiten direkt mit Kaffeebauern und -bäuerinnen in Allans Heimatdorf in der Region Meru in Tansania zusammen. Dort sorgen 30 Kaffeebauernfamilien auf ihren kleinen Farmen für beste Qualität in jeder einzelnen Bohne. Die Kaffeebohnen, die eigentlich die Kerne von sogenannten Kaffeekirschen sind, werden bis zu ihrer vollen Süße und Reife gehegt und gepflegt. Ab August wird in Handarbeit geerntet. Die Kirschen werden sorgsam geschält, in der Sonne getrocknet, sortiert und anschließend in große Säcke abgefüllt. MAK Afrika kauft den Rohkaffee direkt von den Bauern und Bäuerinnen zu einem fairen Preis ein, der zwei bis drei Mal so hoch ist wie der Marktpreis.

Faire Kaffeevielfalt aus der eigenen Rösterei
Die Kaffeebohnen werden hier in Augsburg in der hauseigenen Rösterei geröstet und können in allerlei Kaffeespezialitäten verköstigt werden. Vom handgefilterten Kaffee über verschiedene Espressoröstungen bis hin zum Chococcino können sich KaffeegenießerInnen durchprobieren. Aber auch der selbst gekochte Chai Masala nach tansanischem Hausrezept ist eine echte Spezialität.

Frühstück, Kuchen, Snacks: regional und hausgemacht
Jeden Freitag und Samstag kann im stilvollen Café mit afrikanischen Akzenten gefrühstückt werden. Auf der Frühstückskarte lässt sich neben den Klassikern aus Wurst-, Käse-, Ei- und Brotwaren auch die ein oder andere exotische Note entdecken. Nicht nur beim Kaffee, sondern auch beim Einkauf der Zutaten für die Speisen legen die beiden InhaberInnen Wert auf Regionalität und direkte Partnerschaften mit den Produzenten. Das Café bietet zudem täglich eine Auswahl an hausgemachten Kuchen, aber auch etwas für den Hunger zwischendurch: Chips Mayai, Chapati und Samosas entführen in die Exotik Tansanias. Sowohl beim Frühstück als auch beim Kuchen stehen vegane Varianten zur Auswahl.

INFO:
MAK Afrika
Karlstr. 7, Augsburg
Tel.: 0821 / 20 83 51 22

Mo: 14 – 18.30 Uhr
Di – Do: 11 – 18.30 Uhr
Fr + Sa: 9 – 18.30 Uhr
So + Feiertag: geschl.

www.mak-coffee.com

Foto: Martin Augsburger