Funkelnde Christbäume aus der Region

Die Lichter am Weihnachtsbaum funkeln und die Geschenke darunter zaubern den Kindern ein Leuchten in die Augen. Wenn sich dann noch der Duft des frischen Grüns mit leckeren Düften aus dem Ofen mischt, dann ist Weihnachten.

Baumkauf – regional mit Mehrwert
Doch egal, ob der Baum dieses Jahr in Rot, Blau, golden oder doch bunt geschmückt wird, ob ihn Lametta ziert oder ein Stern an die Spitze darf und wem die wichtige Aufgabe zufällt, die Lichter gleichmäßig anzubringen: Bereits zuvor gilt es, den schönsten Baum zu finden. Dabei macht es Sinn, auf einen besonders frischen Baum mit hoher Qualität zu achten. Denn so hat man an seinem Schmuckstück lange Freude ohne lästiges Nadeln. Ein Weihnachtsbaum aus der Region erfüllt dies, denn er muss nicht schon Wochen vor dem Fest geschlagen und quer durch Europa transportiert werden. Das vermeidet unnötige Emissionen und ist damit Beitrag zum Klimaschutz. Außerdem unterstützt man die heimische Wirtschaft. Bestes Plus: Bei vielen regionalen Baumanbietern gibt es leckeren Glühwein oder gar Mitmachaktionen speziell für die Kleinen.

liesLotte präsentiert euch zwei Überblicke über die diesjährigen Christbaumverkäufe in der Region. Klickt entweder auf den roten Button “Christbäume” für eine Übersicht auf OpenStreetMap oder ladet euch die PDF mit der Liste der Verkaufsstandorten (aus der aktuellen liesLotte-Ausgabe Nr. 67) herunter!

Überblick Christbäume 2020 downloaden

 

Foto: AdobeStock, Irina Schmidt