Umsonst und draußen spielen

kinder spielen

Der Petrusplatz vor dem Edwin Scharff Museum in Neu-Ulm verwandelt sich im August vier Tage lang in einen Outdoor-Spielplatz.

Auf Initiative der Stiftung Gänseblümchen gestaltet das Pädagogik-Team des Museums am 17., 18., 20. und 21. August vormittags ein buntes Angebot für Kinder. Unter dem Motto „Umsonst und Draußen“ haben die Team-Mitglieder viel Material vorbereitet, das von der Straßenkreide bis zur klingenden Bettflasche reicht und mit dem die Kinder ihre eigenen Spiel-Ideen entwickeln können. Turmbaumeisterinnen sind genauso gern gesehen wie Straßenmaler oder experimentell Musizierende. An den vier Tagen stehen jeweils drei Pädagoginnen bereit und regen die kleinen Spielwilligen dazu an, den Platz und die Stadt zu erobern.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig. Jeder kann von 9 bis 12 Uhr vorbeikommen und nach Herzenslust spielen. Gespielt wird bei jedem Wetter.

An den Nachmittagen ist dann ab 13 Uhr das Kindermuseum – mit einem speziellen Hygiene-Konzept – geöffnet.

17., 18., 20. und 21. August

Edwin Scharff Museum
Petrusplatz 4
89231 Neu-Ulm
Tel. 0731-7050-2555
www.edwinscharffmuseum.de

Foto: Edwin Scharff Museum