Hast du Töne?

geige

Töne erforschen, Klänge entdecken, Musik erleben – unter diesem Motto eröffnet das Kinder-
und Jugendmuseum München direkt am Hauptbahnhof eine neue Mitmachausstellung
für Kinder ab vier Jahren.

Wie klingt das Instrument? – Ohren auf und aufgespielt! Hier können die BesucherInnen
eine Harfe ausprobieren, eine Geige spielen oder gar auf die Pauke hauen. Eine große
Sammlung an Orchesterinstrumenten wartet darauf, ausprobiert und gespielt zu werden.
Dabei können die kleinen EntdeckerInnen herausfinden, wie man mit ihnen laut oder leise,
hoch oder tief, schnell oder langsam spielen kann.

Aber wie entstehen Töne überhaupt? Wodurch verändern sie sich? Warum kann man Töne
hören und wie werden Töne zu Musik? Zahlreiche Mitmachstationen laden ein, die Welt der
Klänge, der Schwingungen und des Schalls zu erforschen.

In der Klangwerkstatt können die Kinder aus den unterschiedlichsten Materialien selbst
Instrumente oder Klangobjekte erfinden und bauen.
Die Ausstellung ist eine Eigenproduktion des Kindermuseums München.

HAST DU TÖNE? – Mitmachausstellung für Kinder ab 4 J.

25.07. – 06.09.2020

Kinder- und Jugendmuseum München, Arnulfstr. 3
Öffnungszeiten Schulzeit: Do + Fr: 14 – 17 Uhr, Sa + So: 10 – 17 Uhr
Öffnungszeiten Ferien: Di – So: 10 – 17 Uhr

5,50 € (ab 4 J.), 16 € (Fam. bis 5 Pers.), 4,50 € (Gruppen ab 10 Pers.)
www.kindermuseum-muenchen.de