Es werde Licht

Eine Mitmachausstellung für Kinder

Ohne Licht wäre alles dunkel. Was aber genau ist das Licht und wo begegnet man ihm? Was
haben Farben mit dem Licht zu tun und warum sind Schatten manchmal gruselig? Licht an!
Und los geht’s, auf Entdeckungsreise in die faszinierende Welt des Lichts. In der neuen Mitmachausstellung des Kindermuseums München werden die BesucherInnen zu Forschern des Lichts. Über 30 Objekte und Lichtinstallationen laden dazu ein, genauer hinzusehen,
unterschiedliche Lichtquellen auszuprobieren, zu verändern und zu gestalten.

Wer kann das Lichtsignal des Leuchtturms entschlüsseln und den Fisch im Wasser fangen? Wie zerlegt man Licht in bunte Farben und warum ist die Banane gelb und nicht rot? Die jungen BesucherInnen spielen mit Lichtreflexionen und zeichnen am Lasertisch rote Lichtnetze. Sie  erfahren außerdem, wie der Mensch die Energie des Lichts nutzt und was die Natur zum  Leuchten bringt. Die Kinder lassen unheimliche Schatten entstehen und verschwinden, betrachten das Licht in der Nacht und damit auch Lichtverschmutzung oder können mithilfe von Licht Fahrzeuge bewegen. Mit unterschiedlichen Lichteffekten werden im Lichtspielraum und der Schwarzlichtwerkstatt Welten kreiert. Das Spiel mit dem Licht bietet unendliche  Möglichkeiten. Und das Blau im Lichtraum wirkt dann wie eine erfrischende Dusche.

INFO: LICHT AN, LICHT AUS!
Mitmachausstellung für Kinder ab 4 J.
12.10. – 19.04.2020
Kindermuseum München, Arnulfstr. 3, München
Do + Fr: 14 – 17 Uhr, Sa, So + Ferien: 10 – 17 Uhr
5,50 € / Pers., 16 € (Fam), www.kindermuseum-muenchen.de