Brücken bauen

Wintervergnügen für die ganze Familie:

Schon mal von der Da-Vinci-Brücke gehört? Das ist eine selbsttragende, ziemlich simple Brückenkonstruktion Leonardo Da Vincis, auf der unzählige Brücken in Europa basieren. Nachbauen lässt sich das ganz einfach aus wenigen Holzplanken.

Familien, die finden, genug trübe Tage drinnen verbracht zu haben, aber nicht wissen, was man draußen bei dem grauen Winterwetter anstellen kann, sind herzlich eingeladen zu den beliebten Fa­m­il­i­en-Um­welt-Nac­hmit­tagen des Bildungszentrums Roggenburg.

„Nat­ürl­ic­her” Spaß für die gan­ze Fa­m­il­ie

Die Natur hat im Ver­l­a­uf der Jah­r­e­szeiten viele Ge­he­imni­s­se und Ge­sic­hter, die wir ge­me­insam mit der gan­z­en Fa­m­il­ie erk­un­den wo­l­l­en! Fa­m­il­i­en mit Kin­dern sind eingeladen, Aug­en und Oh­r­en zu öff­nen und die Hän­de und Füße mac­hen zu la­s­sen. Gemeinsam werden die bio­l­og­isc­he Viel­f­alt in den Ar­ten, die ge­ne­ti­sc­hen Be­so­n­derheiten in­nerhalb der Ar­ten und die Fül­le der Lebe­nsge­me­in­schaften (Öko­syste­me) betr­ac­htet. Oder aber fantastische Mitmachprojekte realisiert, wie die Da-Vinci-Brücke am letzten Januarsonntag.

Bei Unwe­tterg­e­f­ahr oder we­nig­er als fünf Teilne­hmern en­t­fäl­lt das Pr­ogramm ersatz­l­os. El­tern bzw. Begl­e­itper­so­nen haben die Auf­sic­htspfl­ic­ht für ihre Kin­der, die unbedingt der je­w­e­il­ig­en Jah­r­e­sze­it und dem We­tter und The­ma en­t­sp­rec­he­nd gekleidet sein sollten. Tr­e­ffpunk ist der Platz vor dem Wal­dp­avil­l­on am Parkpl­atz 3. Es ist kei­ne Anme­l­dung er­f­or­d­erl­ich – einfach vorbeikommen und Spaß an der frischen Luft haben!

Familien-Umwelt-Nachmittag, diesmal:
Wir bauen eine Da-Vinci-Brücke

So 26.01., 14 Uhr
Walderlebniszentrum Roggenburg,
Klosterstr. 3, Roggenburg, ø (K), 5 € (E),
www.familien-umwelt-nachmittag.de

 

Bild: AdobeStock, Maren Winter