Kreativ abgedreht

Filmwettbewerb der Bildungsregion A³:

Die Bildungsregion A³, bestehend aus Stadt und Landkreis Augsburg sowie dem Wittelsbacher
Land, ruft gemeinsam mit der Medienstelle Augsburg einen Filmwettbewerb ins Leben. Thematisch soll es dabei um ein zentrales Thema im Leben junger Menschen gehen: Die Filme sollen sich mit der Frage „Was kann ich werden?“ auseinandersetzen. Schwerpunkt der Filmbeiträge soll ein Blick auf eine berufliche Zukunft sein, die man selbst aktiv gestalten und durch Bildung verbessern kann. Die Kinder und Jugendlichen können sich dabei selbst in den
Fokus stellen, oder auch andere Personen wie beispielsweise Senioren oder Menschen, die
neu nach Deutschland zugewandert sind.

FILMWETTBEWERB: WAS KANN ICH WERDEN?
Abgabefrist: 31.03.2020 bei der Medienstelle Augsburg
Teilnehmen können: Schulklassen oder -gruppen mit SchülerInnen zw. 6 und 26 J., Gruppen der offenen Kinder-und Jugendarbeit aus Stadt und Landkreis Augsburg sowie dem Landkreis Aichach-Friedberg.
Mehr Infos: 0821 / 324-6997, bildungsberatung@augsburg.de