Schlaf bis in den Frühling

Familien-Umwelt-Nachmittag erkundet die Tierwelt.

Was macht die Tierwelt im Winter? Wer schläft, wer bleibt aktiv? Und wie halten sich die Tiere warm, bei Eis und Schnee? Diese und andere Fragen beantworten die kleinen Naturabenteuer, mit denen der Familien-Umwelt-Nachmittag dieses Mal aufwartet.

Die Natur hat im Verlauf der Jahreszeiten viele Geheimnisse und Gesichter, die die ganze Familie beim Familien-Umwelt-Nachmittag im Kloster Roggenburg erkunden kann. Alle sind eingeladen, Augen und Ohren zu öffnen und zu erfahren, wie unsere Tiere die Wintermonate erleben und sich auf den Frühling freuen.

Schlaf gut, bis es Frühling wird – Wie Tiere durch den Winter kommen. 
So 09.02., 14 Uhr
Treff: Waldpavillon am Parkplatz 3 des Bildungszentrums für Familien,
Umwelt + Kultur, Klosterstr. 3, Roggenburg, ø (K), 5 € (E)
www.familien-umwelt-nachmittag.de

Bild: AdobeStock, PIXATERRA