Die Dunkelheit entdecken

Foto: AdobeStock_213585837_science

Für viele Kinder zählt eine Nachtwanderung zu ihren eindrucksvollsten Erlebnissen. Wenn die Dunkelheit hereinbricht und die Ruhe im Wald einkehrt, gibt es viel zu entdecken. Während wir uns tagsüber hauptsächlich mit den Augen orientieren, beansprucht die Dunkelheit alle unsere Sinne. Wir konzentrieren uns stärker auf Geräusche und Gerüche, weil wir uns nicht mehr auf unsere Augen verlassen können: Was bei Tageslicht vertraut ist, erscheint uns im Dunkeln fremd, Farben und Konturen lösen sich auf. Gemeinsam können Kinder ab sechs Jahren an diesem Abend die Sterne betrachten, manches über sie erfahren und ins Staunen kommen. An einem warmen Platz am Feuer werden dann alle gemeinsam den Abend mit einem Sternenbrot nach Spiel, Spaß und Spannung ausklingen lassen.

Info: WEISST DU, WIE VIEL STERNLEIN STEHEN? 6 – 12 J.
Sa 16.02., 16 – 19.30 Uhr
Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur
Klosterstr. 3, Roggenburg
Anm.: 07300 / 96 11-0, Kurs-Nr.: 19KJ001
10 €
www.kloster-roggenburg.de