Auf verborgenen Schienen durch die Stadt

 

Quer durch Augsburg zieht sich ein Schienennetz, das den Augsburgern normalerweise verborgen bleibt. Eine Rundfahrt kann das ändern: durch traditionsreiche Industriestandorte, das Textilviertel und grüne Stadtoasen rattert in Schrittgeschwindigkeit ein historischer Schienenbus. Auf Strecken, die normalerweise nur Güterzüge zu Gesicht bekommen, erzählt die fachkundige Reiseleitung Spannendes über unsere Stadt und ihre Vergangenheit als Industriestandort. Kaum zu glauben, aber in Augsburg existieren mehr Brücken als in Venedig, und einige davon wird der Schienenbus auf seiner Localbahnrundfahrt polternd überqueren.

INFO: AUGSBURGER LOCALBAHN-RUNDFAHRTEN
Sa 21.09. + 28.09. + 05.10., 11.30 – 13.15 Uhr (Fahrt 1) / 14.30 – 16.15 Uhr (Fahrt 2)
Dampflokhalle, Bahnpark, Firnhaberstr. 22c, Augsburg,
Tickets: 0821/777-3410, 26 € (E), 13 € (K 5 – 14 J.),
www.bahnpark-augsburg.de