Leipheimer Kinderfest

Es ist ein fröhliches Spektakel mit ernstem Hintergrund: Nach einem schweren Hungerjahr 1816 als Freudenfest der Kinder über die ersten Erntewägen entstanden, wurde das Leipheimer Kinderfest zu einer festen Tradition, die heuer zum 202ten Male begangen wird. Los geht es am
Samstag mit dem traditionellen Dankgottesdienst. Am Festsonntag ziehen Leipheimer Schulkinder mit geschmückten Blumenbögen und Kränzen wie schon vor 202 Jahren durch die Stadt hinunter auf den Festplatz. Danach wartet am Sportplatz ein buntes Tanzprogramm der Grund- und MittelschülerInnen Leipheim auf die BesucherInnen. Besonderheit ist der traditionelle Schnitterreigen, der am Montag noch einmal aufgeführt wird. Abends wird der Tag durch den Abendumzug zurück in die Stadt beendet. Um diese Traditionen herum lockt das Kinderfest mit Livemusik, aufregenden Fahrgeschäften, historischen Spielen wie der Wurstschnappe und dem größten Biergarten Schwabens.

Info: 202. LEIPHEIMER KINDERFEST
13. – 15.07., Sa: 14 – 0 Uhr, So: 10.30 – 0 Uhr, Mo: 12 – 0 Uhr
Umzüge: So 13 Uhr + Mo 14 Uhr, kostenl. Programm Kinderzelt: tgl. 15.30 – 20 Uhr
Festplatz, Weidlenweg, Leipheim, ø, www.kinderfest-leipheim.de