Von Farben und Bücherschätzen

Jeden vierten Sonntag im Monat bietet das Stadtmuseum Kaufbeuren eine spannende, interaktive Familienführung. Kinder werden hier nicht nur durch einen Teil der Ausstellung geführt, sondern dürfen mit ihren Eltern oder Großeltern auch selbst aktiv werden.
Im Oktober steht „Wie kommt Farbe auf den Stoff?” auf dem Programm. Kinder erfahren dabei viel über Textilherstellung und Textildruck, um anschließend eine Stofftasche mit selbst entworfenen Mustern zu bedrucken. So lernen sie anhand bunter Materialien und historischen Modeln den Stoffdruck kennen.
Im November geht es durch die aktuelle Sonderausstellung „Von Bücherschätzen und gelehrten Mönchen”. Das Stadtmuseum Kaufbeuren präsentiert hier zum ersten Mal überhaupt eine Auswahl von kostbaren Handschriften und Drucken aus der Bibliothek des ehemaligen Benediktinerreichsstifts Irsee, ergänzt durch eine Äbtegalerie, liturgische Gewänder, Geräte und andere Objekte aus dem Kloster.
In der Familienführung lernen die Kinder und Familien die Irseer Mönche und Äbte kennen. Die kostbaren Bücherschätze aus der Bibliothek des Klosters werden bestaunt und anschließend ein Büchlein mit bunten und goldenen Buchstaben sowie schönen Zierformen selbst gestaltet. Durch die Ausstellung führt aber auch ein Kinderpfad mit einer Mitmachstation. Hier sind Kinder und Familien eingeladen, die Buchherstellung im Mittelalter auf eigene Faust zu erkunden.

FAMILIENFÜHRUNGEN: STAUNEN, SCHAUEN, SELBERMACHEN
Familienführung, jeweils 14 – 16 Uhr, 3 € + Eintritt
Voranmeldung 08341 / 96 83 90
So 28.10., Wie kommt die Farbe auf den Stoff?
So 25.11., Von Bücherschätzen und gelehrten Mönchen

Sonderausstellung „Von Bücherschätzen und gelehrten Mönchen” ab 09.11.
Stadtmuseum Kaufbeuren, Kaisergässchen 12 – 14
Di – So: 10 – 17 Uhr, 1 € (K ab 4 J.), 5 € (E)
www.stadtmuseum-kaufbeuren.de