Ratter und Knatter

Sie rappelt und rattert, klickert und klackert, überall dreht es sich, surrt, rollt und ruckelt, läuft und zuckelt. Eine Pauke wird geschlagen und eine Gitarre gezupft. Jemand legt sich mächtig in die Pedale und erweckt das ganze, große, bunte Ding zum Leben. Die Mitmachmaschine ist eine große, begehbare Spiel-, Kunst- und Technikmaschine und gastiert noch bis zum Ende der Sommerferien im Kindermuseum München. Sie stellt nichts her, aber sie bietet vieles: fürs Auge, fürs Ohr, zum Tasten, für die Lust an der Bewegung und für den Verstand, der begreift, wie es funktioniert.

Das Besondere: Jeder tüftelt, baut und gestaltet an der Maschine mit! In verschiedenen Werkstätten entwickeln die Besucher eigene Ideen für einfache technische Aufgaben und setzen diese um. Zum Start der Sommerferien gibt es außerdem noch ein kostenloses Highlight in der Schalterhalle des Hauptbahnhofs München: Eine Reisemaschine kommt zehn Tage lang so richtig in Fahrt.

Ob traumhafte Strände, tiefer Dschungel, das kalte Alaska oder sogar der Weltraum: Wohin und
wie man mit der Maschine reist, entscheidet und gestaltet jeder selbst.

Info: DIE MITMACHMASCHINE ab 5 J.
Di – So: 10 – 17 Uhr
Kinder- und Jugendmuseum München, Arnulfstr. 3
größere Gruppe Anmeldung erbeten: 089 / 540 46 44-0
www.kindermuseum-muenchen.de
Reisemaschine: tägl. 10 – 18 Uhr, Schalterhalle Hbf Mü.