Bewältigungsstrategien

(c) Fotlia.com. fotogestoeber

Man plant etwas und dann kommt es doch anders. Das passiert zwar immer wieder, aber besonders gut geht es einem dabei nicht. Oft fühlt man sich damit einfach überfordert. Gerade bei einer Kündigung, einer beruflichen Neuorientierung, bei Arbeitslosigkeit, finanziellen Einschränkungen, der täglichen Arbeitsüberlastung oder anderen einschneidenden privaten Ereignissen, wird einem alles abverlangt. Das ist nicht nur belastend, sondern solch große und kleine Krisen zeigen, ob und wie man damit umgehen kann. Dieser Workshop unterstützt, persönliche Bewältigungsstrategien zu finden und zu erweitern, um solche Krisen gut überstehen und gestärkt aus ihnen hervorgehen zu können. In geschütztem Rahmen und kleinem Kreis besteht die Möglichkeit, sich mit einer erfahrenen Trainerin und Gleichgesinnten auszutauschen, um Strategien zu entwickeln, die helfen, nicht „den Kopf zu verlieren“, sondern aus schwierigen Situationen das Beste zu machen. Der Workshop wird unter der Reihe „So gelingt Ihre berufliche Neuorientierung!“ von Dr. Annette Rosch, der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Augsburg angeboten und richtet sich speziell, aber nicht nur an Berufsrückkehrerinnen.

Info: VERÄNDERUNGEN IM BERUF ENTSPANNTER BEGEGNEN
Do 23.08., 9 – 12 Uhr ø
Veranstaltungsort: Agentur für Arbeit, Wertachstr. 28, Augsburg
Sitzungssaal E 18 im Erdgeschoss (siehe Ausschilderung)
Referentin: Malgorzata Bissinger, Business Coach LAV
Veranstalterin: Dr. Annette Rosch, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
der Arbeitsagentur Augsburg
Anm. erforderlich: 0821 / 3151-364 oder Annette.Rosch@arbeitsagentur.de