Aktivierung für die Sinne

Erfahrungsfelder

Wie riecht Birkenteer? Kann Klang Bilder malen? Und was (be)greifen und (er)fassen wir alles mit unseren Händen? Antworten auf solche Fragen liefert vom 1. Mai bis 11. September 2022 der Aktionsparcours für kleine und große Entdecker:innen auf der Wöhrder Wiese in Nürnberg.

Hier riecht es nach selbstgebackenem Brot von der Backstation, es plätschert am Wasseraktionsplatz, die Füße ersetzen auf dem Barfußpfad die Augen, die Hängebrücke schaukelt uns beim Überqueren ordentlich durch und im Verrückten Haus kommt der Gleichgewichtssinn im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Tritt.

Neben Erfahrungsfeld-Klassikern wie den Balancescheiben, der Camera obscura oder den Tastkrügen gibt es wechselnde Erlebnisstationen zum diesjährigen Saisonthema „Mensch und Natur“ wie einen Baum-Parcours, Bodypercussion-Angebot oder das Umweltlabor. Dazu gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Werkstätten, Kreativangeboten, Aktionstagen, Führungen, Festen und vielem mehr.

INFO:
Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne Nürnberg
Wöhrder Wiese, Nürnberg, öff. Verkehrsmittel: U2, U21, U3: Ausstieg „Wöhrder Wiese“.

Mo – Fr: 9 – 18 Uhr (Ferien: 10 – 18 Uhr)
Sa: 13 – 18 Uhr
So + feiertags: 10 – 18 Uhr

8 € (K), 9,50 € (E), Gruppen erm.

www.erfahrungsfeld.nuernberg.de