Rotkäppchen für Märchenfans

Rotkäppchen und der Wolf als Marionetten

Rotkäppchen, ein kleines mutiges Mädchen, soll mit ihrem Korb die kranke Großmutter besuchen und ihr ein paar Leckereien zur Aufmunterung mitbringen. Ihr Weg führt durch den Wald, wo sie mit so einigen Tieren einen Plausch hält. Doch oh je, sie ist vom Weg abgekommen! Da trifft sie auf den Wolf, der fragt: „Wohin des Wegs, kleines Mädchen?”. Als sie das Haus der Großmutter erreicht, sieht es dort furchtbar durcheinander aus …

Das bekannte Märchen der Gebrüder Grimm spielen die Fadenspieler Neuburg nun endlich in ihrer neuen Spielstätte, der Amalienschule in der Neuburger Altstadt. Gleich vier Mal können kleine und große Märchenfans im Dezember mitfiebern, wenn Rotkäppchen dem gefräßigen Wolf begegnet und am Ende die Großmutter gerettet wird.

Beim Tag der offenen Tür kann man mehr über das vor 30 Jahren gegründete Marionettentheater erfahren.

INFO:
Rotkäppchen ab 5 J.
So 05.12., Sa 11.12., So 12.12., So 19.12., jeweils 16 Uhr
Dauer 45 Min.
Die Fadenspieler
Amalienstr. 8, Neuburg a.d. Donau,

Tickets: 5 € (K), 7 € (E)

Sa 04.12.: Tag der offenen Tür im Marionettentheater

Hinweis: Bitte informiert euch auf der Internetseite zur aktuellen Coronasituation und ob die Veranstaltung stattfindet.

www.fadenspieler-neuburg.de