Bioladen + Café in Straßberg

Die Betreiber in ihrem kleinen Laden

Nicht nur um einen bio-regionalen Unverpacktladen ist die Gemeinde Straßberg bei Bobingen reicher, sondern auch um einen Treffpunkt mit Kaffee-Eck im Staudendorf. „Unser kleiner Laden“, so nennen nicht nur Jürgen und Sandra Kaiser ihren verpackungsreduzierten Laden, sondern genau so heißt das kleine Geschäft auch.

Ins Auge fallen beim Betreten sofort die vielen bunten Glasspender: Da gibt es Linsen, Reis und Kidneybohnen, Getreide im Ganzen wie Roggen, Dinkel, Emmer, Weizen und Hirse oder auch geschrotet als Bulgur oder Grünkernschrot neben Nüssen, Kürbiskernen oder getrockneten Früchten. Leckere Müslis dürfen natürlich auch nicht fehlen wie das Powermüsli mit Hanfsamen von Miss Braun. Gleich daneben wartet knackiges Obst und Gemüse auf die Kund:innen, das vorwiegend ganz aus der Nähe kommt wie vom Pfänderhof aus Schwabmünchen. Eier und Kartoffeln stammen sogar direkt aus Bobingen. „90 Prozent unserer Produkte sind biozertifiziert, darauf legen wir großen Wert. Die restlichen zehn Prozent stammen direkt hier aus der Region“, erklärt Jürgen Kaiser, dem Regionalität, Nachhaltigkeit und eine umweltbewusste Lebensweise merklich am Herzen liegen. Und so bietet er auch Drogerieartikel, die diesem Credo folgen: selbstgemachte Deos aus der Region, handgemachte Seifen sogar aus Bobingen, Putzmittel in Tablettenform oder auch Bodylotion zum Selbstabfüllen. Fleisch und Wurst gibt es nur als Wildprodukte aus Gründen der Tierhaltung und des Landschaftsverbrauchs, Bio-Backwaren werden frisch von der Bäckerei Cumpanum geliefert.

Eine wirkliche Besonderheit, die man hier ebenfalls im selbst mitgebrachten Gefäß erstehen kann, sind die hausgemachten, frischen Nudeln. Sie sind nicht getrocknet! Im Kühlschrank sind die Nudeln drei Tage haltbar, sie können aber auch gut eingefroren werden. Doch vermutlich sind diese leckeren Teigwaren bestimmt vorher schon aufgegessen. Eine eigene Köchin stellt nicht nur die Nudeln her, sondern auch feine Kuchen. Diese können zwar den Weg nach Hause einschlagen, aber auch mit einem Kaffee direkt im Kaffee-Eck bei einem keinen Plausch genossen werden. Hier lohnen übrigens auch die leckeren Eisbecher mit Eis von Meisterhand aus Augsburg. Selbst abwechslungsreich frühstücken kann man in Unserem kleinen Laden: verschiedene Frühstücksteller laden schon ab kurz nach sechs Uhr morgens dazu ein.

INFO:
Unser kleiner Laden
Frieda-Forster-Str. 23, Bobingen-Straßberg

Mo, Do, Fr: 6.15 – 17 Uhr
Di + Mi: 6.15 – 11 Uhr
Sa: 6.15 – 12 Uhr

www.unser-kleinerladen.de