Im Märchenwald ist was los

Hänsel und Gretel mit der Hexe - Holzfigurendarstellung von Ullrich Styra

“Gut Holz!” heißt es zur Eröffnung der Ausstellung „MärchenWald“ am 16.05.2021 in Schloss Höchstädt: Der Aktionstag im Schlosshof lädt große und kleine „Holzwürmer“ auf Entdeckungstour rund um diesen vielseitigen Werkstoff ein.

An mehreren Bastelstationen gibt es einiges zu erleben: Besucherinnen und Besucher können mit Holzkünstler Robert Herzog selbst Farben aus Naturmaterialien mischen und diese gleich am Kreativstand auf Holzscheiben und Ästen ausprobieren. Umweltpädagogin Bettina Schulz von „WildaufWald“ erklärt, wie aus Holz Papier wird und bietet passend dazu Papierschöpfen an. Außerdem kann die „Schnitzkrake“ ausprobiert werden, eine von Sascha Kempter entwickelte Vorrichtung, die verletzungsfreies Schnitzen ermöglicht. Die MutMacherMenschen Augsburg bieten hochwertige Naturschutzprodukte aus ihrer Manufaktur für Menschen mit psychischen Handicaps an: Bei den Wildbienenhotels und Nistkästen kann auch selbst mit Hand angelegt werden.

Und natürlich wartet die neue Ausstellung darauf, entdeckt zu werden! Im „MärchenWald“ können Rotkäppchen, Hänsel und Gretel und der Froschkönig angetroffen werden, die Ullrich Styra, der Vater der beliebten Augsburger Märchenstraße, in mehreren bewegten Märchenszenen zum Leben erweckt. Doch der Wald ist auch Arbeitsplatz von FörsterInnen, UmweltpädagogInnen und Waldarbeitern und natürlich Lebensraum von Tieren und Pflanzen.

Wer neugierig darauf ist, wie der Eichhörnchen-Notdienst funktioniert oder was ein Förster alles tut, der ist „Auf dem Holzweg“ genau richtig. Die Schau aus dem MACHmit!-Museum für Kinder Berlin wird als Ausstellung im „MärchenWald“ gezeigt und präsentiert Objekte, Filme und Informationen rund um das Thema Wald.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Aktionstag können alle bei einer Führung oder mit einem Rätselblatt dem Holz auf die Spur kommen – und davon gibt es im Schloss Höchstädt eine Menge!

INFO:
Aktionstag „Holz“ + Eröffnung der neuen
Sonderausstellung „Märchenwald”
So 16.05.21, 14 – 17 Uhr
Schloss Höchstädt, Herzogin-Anna-Str. 52, 89420 Höchstädt a.d. Donau

2 € / Kind, Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte

Bitte informiert euch auf der Internetseite zur aktuellen Coronasituation und ob die Veranstaltung stattfindet: www.hoechstaedt.bezirk-schwaben.de