Babyschlaf unter der Lupe

Die Tage mit einem Baby oder Kleinkind sind schön, aber auch anstrengend. Wenn dann noch durchwachte Nächte dazukommen, ist die Belastung für Eltern immens. Es scheint, als ob alle anderen Kinder friedlich die ganze Nacht in ihrem Bettchen schlummern und nur das eigene einfach nicht schlafen mag.

In diesem Onlinevortrag beschäftigt sich Bianca Kunz, Erzieherin und Schlafcoach für Babys und Kleinkinder, mit vielen Fragen zum Thema „Schlaf von Babys und Kleinkindern“. Dazu gehören die verschiedenen Schlafphasen eines Babys und auch die Frage, wie viel Schlaf braucht ein Kind überhaupt?

Die TeilnehmerInnen erfahren, warum ein Baby in der Nacht aufwacht, wie man ihm helfen kann, wieder gut in den Schlaf zu finden und was man unter einer schlaffördernden Umgebung versteht. Auch auf ein gutes Einschlafritual wird eingegangen.

INFO:
Babyschlaf unter der Lupe
Do 29.04.21, 19.30 – 21.30 Uhr
online per Zoom

Kurs-Nr. P.17, 12 €

Anm.: www.awo-haus-der-familie.de

Foto: Adobe Stock, pololia