„Was wäre, wenn wir Superheldinnen wären?“

3D-gedruckte Clowninnen auf einem Retrofernseher

„Was wäre, wenn…?“ ist das neue digitale Programm der Clown-Künstlerinnen Kirstie Handel und Judith Gorgass. Als „Glucks & Oma“ beantworten sie ab 1. April 2021 in kurzen Filmen wichtige Kinderfragen.

Kirstie Handel und Judith Gorgass sind bei ihren gemeinsamen Auftritten in vielen verschiedenen Rollen unterwegs. Als „Glucks“ (Kirstie Handel) und „Oma“ (Judith Gorgass) nehmen sie bei ihren Bühnenauftritten das (meist) junge Publikum etwa mit auf tolle Abenteuer und Entdeckungsreisen rund um geheimnisvolle Bücher oder liebe Gespenster. Der geballte Erfahrungsschatz des Gespanns steht jetzt auf ganz neue Art und Weise zur Verfügung. Denn in den letzten Monaten haben Handel und Gorgass alias Glucks und Oma etwas Neues entwickelt: Die Kurzfilmreihe „Was wäre, wenn…?“. Das digitale, zunächst sechsteilige Format für Kinder und Familien feiert am 1.4.2021 Premiere im Netz.

Kinder haben den beiden Künstlerinnen dafür im Vorfeld ihre drängenden Fragen geschickt. Etwa: „Was wäre, wenn ich fliegen könnte?“, „Was wäre, wenn es keine Sprachen gäbe?“ oder „Was wäre, wenn wir Superheldinnen wären?“. Handel und Gorgass haben sich dazu Antworten ausgedacht und sie in den Rollen ihrer Clownscharaktere „Glucks und Oma“ filmisch umgesetzt. Die ersten Folgen kann man ab dem 1.4.2021 auf der Webseite www.clowness.de ansehen. Das Angebot ist kostenlos bzw. kann mit Spenden unterstützt werden, damit gegebenenfalls weitere Folgen der Reihe produziert werden können.

Schickt eure Kinderfrage an Glucks und Oma!
Welche wichtigen, drängenden Kinderfragen sollen Glucks und Oma noch beantworten? Wem etwas unter den Nägeln brennt, kann eine E-Mail an die beiden schreiben und bis zum 5.4.2021 an kontakt@clowness.de schicken. Dann wird vielleicht ein weiterer „Was wäre, wenn…?“-Film daraus.

INFO:
„Was wäre, wenn …?“ – Fragen an Glucks & Oma
Wichtige Kinderfragen werden in witzigen Kurzvideos erklärt!
Premiere: 1.4.2021
www.clowness.de

Foto: © Frauke Wichmann