Beweg Dich. Bewege andere. Werde bewegt.

Tanzende Menschen, Herzbrand 2017

„space 2b – Raum für Bewegung“ gibt es in Augsburg schon viele Jahre. Nun mussten die MacherInnen durch außergewöhnliche Umstände ihre Räumlichkeiten im Bleigässchen verlassen. „Zu unserem großen Glück sind wir mit dem ehemaligen QiGong-Zentrum Augsburg in der Schrannenstraße 8 schnell fündig geworden und haben ein neues Zuhause gefunden“, erzählt Daniela Düh, die Inhaberin von space 2b.

Nach den Renovierungsarbeiten im Dezember 2020 wird der „Raum für Bewegung“ in neuem Glanz erstrahlen – mit neuem Stundenplan und ohne Gastronomie. Dennoch möchte das Team von space 2b auch in Zukunft vegetarische, vegane und ayurvedische Gerichte anbieten – nicht mehr regelmäßig, aber zu bestimmten Anlässen. So kann Essen zu besonderen und vielleicht auch philosophischen Events werden.

Wer space 2b bisher noch nicht kannte: Das Wort Bewegung darf hier in jedem Wortsinn verstanden werden – körperlich, geistig, emotional, psychologisch, kulturell, sozial, politisch und auch philosophisch. Kurse, Workshops, Aktionen, Veranstaltungen, Ausstellungen und vieles mehr lassen den „Raum für Bewegung“ lebendig werden wie Bewegung an sich. Man kann aus vielen bereits bestehenden Angeboten wählen oder auch Raum für eigene Ideen mieten. Die KursleiterInnen arbeiten alle auf selbstständiger Basis. Der neue Kursraum hat circa 100 m². Zusätzlich gibt es nun auch einen kleinen Behandlungsraum mit etwa 12 m².

Im Programm: Bewährtes + Neues
Ab März 2021 soll sich in den neuen Räumlichkeiten einiges verändern oder, wie Daniela Düh sagt: „Es wird neu gewürfelt und wir werden einen abwechslungsreichen neuen Stundenplan haben.“ Das beliebte „Musik & Tanz & Firlefanz“ für Kleinkinder und Babys ab sechs Monaten bleibt. „WE & Extras“ mit Workshops, Vorträgen o.Ä. ebenfalls. Auch Fascial Fitness, Pilates, verschiedene Yogastile, Zumba, Feldenkrais und Entspannung stehen wieder auf dem Programm. Neu im Angebot sind (Thai-)Massagen und zudem auch die Kooperation mit der TanzAllee im space 2b.

Tanzen mit der TanzAllee
Das neue Programm der TanzAllee (Tanz und Schule Augsburg e.V.) startet ab März 2021 in den neuen Räumen des Space 2b mit viel Platz für Bewegung. Die TanzAllee steht für zeitgenössischen, partizipativen Tanz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das bedeutet, Bewegungen zu erlernen, aber auch selbst zu erfinden, sich einerseits im Solo zu erproben und andererseits mit anderen im Tanz zu verbinden. Dabei wird je nach Alter die Bewegungsfantasie der Kinder über Geschichten, Bilder oder Gegenstände angesprochen oder bei den Älteren auch mit räumlichen und performativen Gestaltungsaspekten gearbeitet. Tanzpädagogin Sonja Paffrath bietet dafür immer eine Mischung aus Anregungen und Rahmen sowie Raum zur freien Gestaltung. Durch Improvisationsaufgaben und Tanzspiele kommen Spaß und Freude an Bewegung an sich und zur Musik im Speziellen ganz von allein! „Das Schöne am Tanz ist, dass intensives Erleben von Verbundenheit auch auf Abstand möglich ist”, erklärt TanzAllee-Leiterin Sonja Paffrath. „Und im Falle eines Lockdowns wird bei uns einfach weitergetanzt – online, mit Tanzanregungen per Video oder eben draußen!“

Mitwirkung erwünscht
Das space-2b-Team freut sich immer über neue Impulse und Menschen, weshalb sich jeder mit seinen Ideen einbringen kann und jederzeit herzlich willkommen ist. „Einfach anrufen oder spontan vorbeikommen. Wir freuen uns!“, sagt Daniela Düh fröhlich und man merkt ihr an, dass das nicht nur eine Floskel ist, sondern ehrliche Frische, Spontaneität und Begeisterung. Und so sind alle herzlich eingeladen, an einem Kurs teilzunehmen oder mit einer Raummietung eigene Ideen umzusetzen. (mw)

INFO:
space 2b – Raum für Bewegung
Daniela Düh, Schrannenstr. 8 (NEU),
Augsburg, Tel.: 0821 / 32 77 13 59,

Geplante Neueröffnung ursprünglich Januar, nun voraussichtlich ab März 2021
Mo – So: neues Programm, Angebote, Kurse
und Stundenplan: www.space-2b.de

TanzAllee (im space 2b)
Sonja Paffrath, Tel.: 0176 / 879 59 789
Kursprogramm gefördert von der Bundesregierung für Kultur und
Medien (Neustart Kultur)
– Musik & Tanz & Firlefanz (0 – 3 J.)
– Tanzwerkstatt Flitzekinder (3 – 6 J.)
– Tanzlabor (7 – 10 J.)
– Tanztheater (11 – 13 J.)
– HipHop (14 – 17 J.)
– Community Dance (ab 65 J.)
– Tanztheater & Improvisation (Erwachsene)
– Contact Improvisation (Erwachsene)

Programm + Anm.: www.tanzallee.com