Liebevolle elterliche Führung

Familie spaziert im Wald

Es gibt kein Patentrezept, Eltern zu sein. Jeder muss seinen eigenen Weg finden. Das heißt, in erster Linie herauszufinden: Was möchte ich selber, was sind meine Werte und Grenzen?
Ich wünsche mir mehr Gelassenheit im chaotischen Familienalltag. Aber wie kann das gelingen?

Gemeinsam mit Kursleiterin Janine Beier-Seifert begeben sich die TeilnehmerInnen an diesem Abend auf die Reise, um herauszufinden, was für die eigene Familie funktioniert, auch wenn das von der „Norm“ abweichen sollte. Wie gelingen uns gleichwürdige Beziehungen, wie kann jeder seine eigene Integrität, seinen eigenen „Tanzbereich“ bewahren? Wie übernehme ich  Verantwortung für mich und meine Mitmenschen?

Wie werden unsere Bedürfnisse als Paar und Eltern, die der Kinder und natürlich meine ganz eigenen respektiert? Wie finde ich jeden Tag aufs Neue heraus, was ich brauche, was meine Kinder brauchen und was nicht?

„Familie ist keine Harmonieveranstaltung, es ist ein Wachstumsprozess.” (Mathias Voelchert)

INFO:
Liebevolle elterliche Führung
Mo 16.11.2020, 19.30 – 21.30 Uhr
Haus der Familie, Goethestr. 12, Stadtbergen
Präsenz + online, Kurs-Nr.: O.34, 12 €

www.awo-haus-der-familie.de

Foto: Adobe Stock, avtk