Dem Himmel so nah – Schaukelweg Deggenhausertal

Drei Kinder auf der Schaukel

Im Luftkurort Deggenhausertal zwischen Roggenbeuren (fast am Bodensee) und Urnau verläuft ein fünf Kilometer langer Rundweg, auf dem 14 unterschiedliche und auch besondere Schaukeln zum Toben einladen.

Start sowie Ziel ist am Parkplatz in Roggenbeuren mit einer Orientierungstafel beim Gasthaus Ochsen – wo man am Ende des Schaukelausflugs gleich wunderbar seinen Durst oder kleinen Hunger stillen kann.

Von dort geht es los mit einer ungewöhnlichen Fassschaukel, in die Grundschulkinder sogar zu zweit reinpassen. Von Schaukelpferden, Mulden- und Babyschaukel schon für die ganz Kleinen über Drehkarussell zum Hochhinausfliegen, Wippe, Schiff- sowie coole Balkenschaukel für größere Kinder bis zur Hollywood-, Partner- oder Reifenschaukel und sogar Hängematte für Mama und Papa hat hier jeder seinen „Spaß und Schwung“.

Der Schaukelweg ist, eingebettet in Streuobstwiesen und Ackerflächen rund um das Waldgebiet Egg, zudem ein Naturerlebnis fürs Auge und dazu gut mit Kinderwagen oder auch Dreirad befahrbar. Nur ein kurzer Feldweg wird etwas unebener.

Wer danach noch nicht genug hat: Der Affenberg Salem liegt nur 18 Autominuten entfernt in westlicher Richtung. Die Schaukeln bitte pfleglich behandeln und die jeweiligen Infos beachten.

INFO:
Schaukelweg Deggenhausertal
Gemeinde Deggenhausertal, ca. 10 km nördlich vom Bodensee
begehbar: Osterferienbeginn – Anfang November

www.deggenhausertal.de