Lausbubenspass mit Michel aus Lönneberga

FotografinLindaJohnke

Michel hat mehr Unfug im Kopf als irgendein anderer Junge in ganz Lönneberga oder ganz
Småland oder ganz Schweden oder vielleicht sogar auf der ganzen Welt! Aber Michel ist kein
Bösewicht, sondern ganz einfach ein kleiner Lausbub. Seine Streiche plant er nicht, sie passieren, ganz von alleine – wie zum Beispiel die Sache mit der Suppenschüssel… Und immer, wenn er etwas angestellt hat, sperrt ihn sein Papa in den Schuppen. Da sitzt er dann und schnitzt Holzmännchen. Aber Michel ist auch hilfsbereit, großzügig und mutig. Kein Wunder, dass er eine der Lieblingsfiguren von Astrid Lindgren war. Schon als Buch und auch als Fernsehfilme waren
die liebevollen Geschichten über den kleinen Lausbuben Michel ein echter Renner. Alle Fans
des aufgeweckten Schweden dürfen sich freuen, denn nun kommen die Geschichten erstmals in
Gersthofen als Kinderstück auf die Bühne.

Info: MICHEL AUS LÖNNEBERGA ab 4 J.
So 19.01., 15 Uhr
Stadthalle Gersthofen, Rathausplatz 1
Tickets: 0821 / 249 15 50
13,40 € (K), 15,70 € (E)
www.stadthalle-gersthofen.de