Tag der kleinen Forscher – digital

Junge mit Hut schaut sich ein Wasserglas an

Zu Hause oder beim Spazierengehen, in der Kita-Notbetreuung oder in Kleingruppen in der Grundschule – Forschen und Entdecken geht überall. Zum „Tag der kleinen Forscher“ 2020 lädt die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ in diesem Jahr sowohl pädagogische Fach- und Lehrkräfte als auch Eltern ein, den Wegen eines besonderen Elementes zu folgen: Wasser. Unter dem Motto „Von der Quelle bis ins Meer – Wasser neu entdecken!“ können so Kinder unsere wichtigste  Lebensgrundlage ganz neu kennenlernen.

Ob Kitas, Horte oder Grundschulen, Eltern oder Familien – alle Interessierten können die digitalen Angebote und Forscherideen zum Aktionstag kostenfrei herunterladen, die meisten Angebote erfordern keine pädagogischen Vorkenntnisse und lassen sich ganz einfach umsetzen.
„Das diesjährige Motto lässt Kinder Wasser als lebenswichtige Ressource kennen- und schätzen lernen“, sagt Michael Fritz, Vorstandsvorsitzender der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. „Wie jede und jeder Einzelne von uns mit dieser Ressource umgeht, hat direkte Auswirkungen auf unsere Erde.“

INFO:
Tag der kleinen Forscher
Di 16.06.2020, ø
digitale Angebote und Forscherideen:
www.tag-der-kleinen-forscher.de/mitforschen

Pädagogische Einrichtungen können das Aktionsmaterial weiterhin auch bestellen:
www.tag-der-kleinen-forscher.de/aktionsmaterial

Veranstalter: Stiftung Haus der kleinen Forscher

Foto: Maria Feck / Stiftung Haus der kleinen Forscher