Winterrezept- Wärmende Schokoladensuppe

AdobeStock_ Minhyoung

Wer nach einem anstrengenden Tag mit hungrigen Kinder im Dunkeln nach Hause kommt – draußen Schietwetter, Schneeregen oder ähnliches Ungemach – für den muss das Abendessen schnell gehen. Schnell wie das englische „fast“ in Fast Food, das klingt verdächtig nach „ungesund“. Das kann man, muss man aber nicht machen: Diese Schokoladensuppe
ist im Handumdrehen fertig, vollwertig und die Zutaten stehen garantiert im Schrank. Ein Geheimrezept für die magische Formel „satt, zufrieden und kopfkissenmüde“.

1 l Kuhmilch / Pfl anzenmilch
o 4 gehäufte EL Backkakao
o 2 – 4 EL Honig / Vollrohrzucker / Agavendicksaft …
o 2 – 3 gehäufte EL Vollkornmehl (Weizen oder Dinkel)
o 1 Handvoll Mandeln / Haselnüsse / Haferfl ocken

1. Milch in einem hohen Topf erhitzen, Kakao darin aufl ösen und
nach Geschmack mit Honig oder einer anderen Süße süßen.
Dabei regelmäßig umrühren.
2. Vollkornmehl in einer kleinen Schüssel mit etwas Wasser anrühren
3. Wenn die Milch kocht, die Hitze reduzieren und die Mehlmischung einrühren.
Wenige Minuten unter Rühren weiterköcheln lassen.
4. Nüsse hacken oder Haferflocken kurz anrösten.
5. Suppe in flachen Tellern servieren und mit Nüssen oder Haferfl ocken bestreuen.