Die Schöne und das Biest Musical

1_Die Schoene und das Biest_Pressebild_Nilz Boehme_CMYK

Eines Tages verirrt sich ein armer Kaufmann in den Schlossgarten des furchteinflößenden
Biestes. Als er dort eine Rose pflückt, fordert das Biest dafür einen hohen Preis: Seine
jüngste Tochter Belle muss im verwunschenen Schloss leben. Belles anfängliche Angst weicht
jedoch schnell der Neugier, als sie feststellt, dass hinter der harten Schale des Biestes ein
weicher Kern steckt und sie mit ihm sogar lachen und tanzen kann. Doch was hat es mit
dem geheimnisvollen Prinzen im Spiegel und den verzauberten Wesen im Schloss auf sich?
Belle sucht nach Antworten… In seinem „Die Schöne und das Biest“ erzählt das Theater Liberi die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen
und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion in die Welt dieses bezaubernden
Märchens – ein Live-Erlebnis für die ganze Familie!

Info: DIE SCHÖNE UND DAS BIEST ab 4 J.
– Günzburg: Fr 03.01., 16 – 18 Uhr, Forum am Hofgarten,
Jahnstr. 2
– Schwabmünchen: Fr 10.01., 16 – 18 Uhr, Stadthalle,
Breitweg 20
– Augsburg: Sa 11.01., 11 + 15 Uhr, Kongress am Park
Gögginger Str. 10
Tickets: www.theater-liberi.de/tickets
ab 19 € (K), ab 21 € (E)
www.theater-liberi.de