Dein Name bleibt

HINWEIS: Dieser Artikel ist älter als ein Jahr (Erscheinungsdatum: 6. Dezember 2019). Es kann sein, dass Inhalte dieses Artikels sich geändert haben. Hier geht es zu unseren aktuellen Meldungen.

Gedenkandacht für verstorbene Kinder zum weltweiten Gedenktag am 08. Dezember in der Apostelin-Junia-Kirche.

In jeder Zeitzone, überall auf der Welt sind Menschen eingeladen, um 19:00 Uhr eine Kerze anzuzünden, um aller verstorbenen Kinder zu gedenken …”damit ihr Licht immer scheinen wird”. Wenn die Kerzen in der einen Zeitzone niederbrennen, werden sie in der nächsten angezündet.
So wird für unsere Sternenkinder 24 Stunden lang eine Welle von Licht um den Globus wandern.

Die Selbsthilfegruppe „Trotz-dem Leben“ lädt um 16.00 Uhr Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde verstorbener Kinder, sowie alle Menschen, die sich verbunden fühlen, zu dieser Gedenkandacht in die Altkatholische Kirche (Sheridan Park) ein, die von Isabel Münsch und Njamy Sitson musikalisch gestaltet wird. Anschließend besteht die Möglichkeit zu einem Austausch bei Tee und Gebäck im Gemeindesaal.

INFO: Gedenkandacht für verstorbene Kinder zum weltweiten Gedenktag
So, 08.12., 16 Uhr
Apostelin-Junia-Kirche, Siegfried-Aufhäuser-Str. 25
86157 Augsburg
www.alt-katholisch.de/gemeinden/gemeinden/gemeinde-augsburg