Leopold & Amadeus

Leopold Mozart, gerade sechs Jahre alt und in Augsburg zu Hause, soll beim Hauskonzert mit der Violine vorspielen. Das mag er so überhaupt gar nicht! Viel besser ist es doch, mit seinem Kater Amadeus über Plärrer und Dult zu streichen. Dort gibt es leckeren türkischen Honig – und
eine Wahrsagerin, die Leopold eine Zukunft als großartiger Musiker vorhersagt. So ein totaler
Blödsinn! Aber dann hören sie das wunderbare Violinenspiel des Mädchens Viola, und die Geschichte nimmt ihren Lauf. Wie das so ist, wenn Lausbuben auch noch so brav sein wollen, es passiert immer etwas. Und so sorgen die beiden Mozart-Racker nach einer Küchenschlacht für ein einzigartiges Hauskonzert, das die Mozarts zur Legende macht.

Michael Moratti, der Autor, wird das Buch lesen und dabei in einem Kamishibai-Bildtheater die
wunderschönen Illustrationen zeigen, damit sich die großen und kleinen Zuhörer in die bunte Welt des Barock in Augsburg im Jahr 1725 träumen können. Zudem wird die Illustratorin Petra Götz auch anwesend sein und gerne ihre Bücher mit kleinen Originalzeichnungen signieren.

INFO: LESUNG FÜR KINDER „LEOPOLD & AMADEUS–DAS PUPSKONZERT DER MOZART-RACKER“ ab 6 J.
Sa 19.10., 16 Uhr
Bücherinsel Pfersee, Augsburger Str. 15 ½, Augsburg
3 € VVK, 4 € AK, www.buecherinsel-pfersee.de