Immer einen Ausflug wert

Früchte selber pflücken, Hofladen und Hofcafé genießen

Im Aichacher Land liegt inmitten der Obstplantagen ein kleines Paradies – Mahl‘s Obsthof.
Mit seinem bunten Angebot an Beeren- und Obstsorten, Café und Hofl aden sowie dem großen Kinderspielplatz ist der Einödhof Haunsried gerade für Familien mit Kindern einen Ausflug wert.

Apfelfest feiern

Zum wiederholten Male werden auch dieses Jahr wieder die Türen auf Mahl‘s Obsthof für ein  fröhliches Apfelfest am 29. September und am 3. Oktober geöffnet. Tolle Mitmachangebote,
spannende Vorführungen und leckere Verkostungen rund um den Apfel zu zwei interessanten Tagen auf dem Hof ein. Außerdem können noch bis Ende Oktober verschiedene Sorten Äpfel auf
den Plantagen rund um den Hof und bei Friedberg selbst geerntet werden. An den kleinen Bäumen kommen selbst Kinder eigenhändig an die leckeren Früchte. Das ist nicht nur ein besonderes Erlebnis, sondern lässt das Obst gleich doppelt so gut schmecken.

Leckereien aus Hofladen und Café

„Wir lagern verschiedene Sorten unserer Äpfel ein“, sagt Landwirt Klaus Mahl. „Da ist für jeden ein Lieblingsapfel in unserem Hofladen dabei.“ Aber auch der frisch gepresste Apfelsaft, Apfel-Himbeer- und der Johannisbeer-Saft sind im ganzjährig geöffneten Laden zu kaufen. Leckere Marmeladen aus den verschiedensten, am Hof angebauten Beeren sind ebenso im Angebot wie reine Beerensäfte und hausgemachte Liköre. Mehl, Eier, Nudeln, Schnäpse und Honig von benachbarten Selbstvermarktern runden das Sortiment ab. Mit Blick auf die Apfelplantagen sitzt man gemütlich auf der Terrasse des Hofcafés und genießt Kaffee, hausgemachte Torten und Kuchen. Daneben bietet der Kinderspielplatz mit Schaukel, Rutsche, Sandkasten und allerlei
Gefährten ausreichend Platz zum Toben für die Kinder.

INFO: MAHL‘S OBSTHOF UND CAFÉ MAHLZEIT
Haunsried 1, 86559 Adelzhausen, Tel.: 08258 / 204
www.mahls-obsthof.de
Facebook: Mahl‘s Obsthof

Erdbeeren + Himbeeren: bis Okt., Äpfel: Mitte Aug. bis April

Apfelfest: 29.09. + 03.10., ab 10 Uhr

29.09., 11 + 14 Uhr: Filmvorführung „Der Bauer und sein Prinz“
Öffnungszeiten: Mai – Okt.: Mo – Fr: 8 – 19 Uhr, Sa + So: 8 – 18 Uhr
Nov. – April: Mo – Fr: 8 – 19 Uhr, Sa: 8 – 16 Uhr