Sanfte Heilung

Osteopathiepraxis von Stefanie Bestelmeyer in neuen Räumen

Mit ihrer naturheilkundlichen Praxis für Osteopathie ist Stefanie Bestelmeyer nun seit Februar diesen Jahres in neuen Räumen. „Es ist heller, großzügiger und einfach deutlich angenehmer, hier zu arbeiten“, freut sich die ausgebildetete Heilpraktikerin. Seit 2012 behandelt sie Schwangere,
Neugeborene, Säuglinge, Kinder und Jugendliche ebenso wie Erwachsene nach den ganzheitlichen Grundsätzen der Osteopathie. Gerade wenn Schwangere Probleme mit Ischias, Hüfte oder einem für die Geburt nicht ideal stehenden Becken haben, hilft eine Behandlung der Mutter, sich wohler zu fühlen und den Geburtsvorgang zu erleichtern. Auch Säuglingen, die nicht gut trinken oder eine Vorzugshaltung des Köpfchens haben, und Kleinkindern, die in einem Entwicklungsschritt feststecken, schlecht schlafen oder über Bauch- und Kopfweh klagen, kann
mit den sanften Eingriffen gut geholfen werden. Denn durch das osteopathische Diagnose- und Behandlungskonzept werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und der Einzelne bei der Genesung unterstützt.

Das Prinzip „Das Einzelne kann nur vom Ganzen geheilt werden“ steht für Stefanie Bestelmeyer dabei an erster Stelle. Selbst Mutter von drei Kindern weiß sie, dass gerade kleine Kinder nicht still auf der Behandlungsliege liegen. So ist in ihrer neuen Praxis noch mehr Platz zum Spielen, Vertiefen und Ablenken während der Behandlung, die gerade bei den Kleinsten nicht nur auf der Liege stattfindet.

Info: NATURHEILKUNDLICHE PRAXIS FÜR OSTEOPATHIE
Stefanie Bestelmeyer
Grünholderstr. 6, Gablingen
Tel. 08230 / 639 69 55, www.osteopathie-stefanie.de