Männer verändern sich – Männerrollen immer vielfältiger

Männerbilder, Männerrollen und das Vater-sein verändern sich und werden immer vielfältiger. Nicht nur die Geschlechterrollen ändern sich. Die geschlechtliche Identität wird grundsätzlich weiter und diverser gedacht.

Die Männerseelsorge im Bistum Augsburg lädt zu Info, Austausch und Begegnung am Samstag, 20. November 2021 ab 9 Uhr ins Haus St. Ulrich ein. Matthias Becker referiert zu den Fragen: Was passiert im Moment in unserer Gesellschaft? Welche Bilder vom Männerleben entwickeln sich? Wie kann ich als Mann darauf reagieren?

Matthias Becker ist Ansprechpartner für Männer bei der Stadt Nürnberg und zugleich Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft Jungen*- und Männer*arbeit in Bayern. Am Nachmittag finden Arbeitskreise zu den Themen statt: Männerpolitik in Bayern, Männer als Täter und Opfer häuslicher und sexueller Gewalt, Beschneidung von Jungen und Männern, Leben als Vater eines behinderten Kindes und Einblicke in das Leben als Trans*Person.

INFO:
Diözesanmännertag 2021
Sa 20.11.21, ab 9 Uhr
Haus St. Ulrich, Kappelberg 1, Augsburg

30 € inkl. Butterbrezen, Mittagessen, Kaffee, Kuchen

Anmeldung beim Veranstalter Männerseelsorge im Bistum Augsburg:
Tel.: 0821/ 3166-2131 oder maennerseelsorge@bistum-augsburg.de
Bei Anmeldung den gewünschten Arbeitskreis angeben.

Derzeit gilt die 3G-Regel.

www.maennerseelsorge.bistum-augsburg.de

Foto: Adobe Stock, dtatiana