Lokomotiven + Familienprogramm am Rieser Teddybärentag

Dampflokomotive in der Halle

Im Bayerischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen ist was los: Während des Rieser Teddybärentages können Familien eine der größten Sammlungen historischer Schienenfahrzeuge in Deutschland besichtigen. Mit dem Teddybär unter dem Arm geht es zu kindgerechten Führungen, einer Fahrzeugschau rund um die Drehscheibe und zur Modellbahnanlage. Auf einer Diesellok kann man im Führerstand mitfahren, aber auch Nostalgiezugfahrten stehen auf dem Programm.

Im Buffetwagen und Biergarten, umgeben von historischen Lokomotiven, wird bestens für das leibliche Wohl der BesucherInnen gesorgt.

INFO:
Rieser Teddybärentag 5 – 14 J.
So 08.08.21, 10 – 17 Uhr
Bayerisches Eisenbahnmuseum e.V.
Am Hohen Weg 6 a, Nördlingen

Eintritt: ø (K mit Teddy und in Begleitung eines Erw.), 7 € (E)

keine Parkmöglichkeiten im Nahbereich des Museums, bitte im Parkhaus beim Bahnhof oder „Deininger Tor“ parken

www.bayerisches-eisenbahnmuseum.de