Ladenzeile: Grün tut gut – in der Gärtnerei Christoph

Team von Gärtnerei Christoph

Über Einem wild tirilierendes Vogelgezwitscher, vor Einem eine Kapelle auf kleinem Hügel, um Einen herum, große Bäume aus Jahrzehnte altem Bestand und zarte Jungpflänzchen, dahinter der weite Blick auf blühende Landschaft – kurzum, es ist idyllisch. Nur an Ästen befestigte Preisschildchen erinnern daran, dass man sich inmitten einer Verkaufsfläche befindet. Die Gärtnerei Christoph am Weichenberg in Aindling ist eine Topadresse für GärtnerInnen und ein wahres Anlaufziel für alle NaturliebhaberInnen. Es verwundert nicht, dass auch Hochzeitspaare gerne zum Fotoshooting anreisen. Selbst für Kinder ist der Ort ein Geheimtipp, auf dem Spielplatz mitten im Grün können sie auf Pferdesitzschaukeln oder Klettergehölzen in Märchenwelten abtauchen, während sich die Erwachsenen beim Spaziergang durch den Schaugarten vorbei an Japanahorn und Zwergkonifere erholen und Anregungen für den eigenen Garten sammeln können.

Für Inspiration ist reichlich gesorgt: Auf dreißig Hektar wachsen in der Baumschule winterharte Gehölze und Bäume, Sträucher, Nadelgehölze, Obst und Rosen. Witzig anzusehen sind die in Reihe gepflanzten und geschnittenen Heckenarten, beeindruckend ist das Areal mit Groß-Bonsais und Formgehölzen.

Gärtnerei

Im Gartencenter, der bei Christophs „Baumschulgarten“ heißt, stehen außerdem Gemüse, Kräuter und Zierpflanzen zum Verkauf, einiges an Gärtnereizubehör und schöne Extras von Keramiktöpfen, über Skulpturen bis hin zu Deko- und Geschenkartikeln. Es gibt reichlich zu sehen und zum krönenden Abschluss von Einkauf oder Spaziergang lädt das Restaurant Clematis zum Besuch ein. Ob Frühstück, Kuchen, Eis oder „lukullisch kombinierte Saisongerichte mit kreativem Charme“ wie es auf der Internetseite heißt, für die BesucherInnen ist auch kulinarisch bestens gesorgt. Neben Baumschule und Gartencenter gehört als drittes Standbein zur Christoph OHG der Garten- und Landschaftsbau. Die SpezialistInnen zeichnen Pläne zu Neuanlagen, geben Tipps zur Gestaltung und beraten bei der Pflanzenauswahl.

Getreu ihrem Motto „Grün tut gut, überall“ begrünen sie alles: Gärten, Dächer, Wegränder und Mauern, legen außerdem Teiche, Bachläufe und Biotope an, bauen Holzzäune und Steinwege. Einblick in wahre Pflanzenpracht ist selbst von zu Hause möglich. In seinem Onlinekatalog stellt das Team Christoph rund 1000 Pflanzen in Wort und Bild vor, auch telefonisch wird beraten. Gabriele Christoph, selbst für den Baumschulgarten zuständig, empfiehlt jedoch, sich möglichst einen eigenen Eindruck über die Pflanzen zu verschaffen. „Pflanzen sind Lebewesen. Und man baut zu ihnen eine Beziehung auf. Wenn man sie selbst sieht und riecht, merkt dann schon, welche einen ansprechen und welche weniger“ meint die Expertin. Sie und das naturverbundene Team der Gärtnerei schreiben sich auf Fahne und Homepage „Wir (er)ziehen Pflanzen.“ Man könnte getrost ergänzen „und auch ein bisschen den Menschen wieder näher hin zur Natur“.

Gärtnerei mit Kapelle

Durch die Krise kam die familiengeführte Gärtnerei gut. An Kundschaft mangelte es nicht. Im Gegenteil. Gabriele Christoph bemerkt einen Zuwachs des Interesses am Gärtnern und glaubt sogar einen Trend zu erkennen: „weg vom Kies- und Steingarten mit ein, zwei Pflanzen, die möglichst keinen Dreck machen und sich in ihrer Form wenig verändern sollten“ wieder hin zu grünen Gärten, Blühendem, Beerenobst. Sie glaubt, dass im Zuge von Corona mitsamt allen Ausgangsbeschränkungen Vielen nur der Aufenthalt im eigenen Garten blieb und dort wohl immer mehr Menschen feststellten: „Sich zwischen Stein und Beton zu setzen ist nicht so schön“. Die Gartenexpertin freut es, wenn mehr und mehr Menschen den Wert des eigenen Gartens erkennen, verstehen, dass Garten Natur ist. Es bleibt uns, der Umwelt und nicht zuletzt ihrem Geschäft zu wünschen, dass sich dieser Trend florierend fortsetzt.

INFO:
Gärtnerei Christoph
Weichenberg 4, Aindling
Tel.: 08237 / 960 40

Juli 2021:
Mo – Fr: 8 – 18 Uhr
Sa: 9 – 13 Uhr
Die Schaugartenanlage ist immer geöffnet.

www.christoph-garten.de

Restaurant Clematis
Weichenberg 2 a, Aindling
Tel.: 08237 / 213 92 80

Mi, Do + Fr: 9 – 18 Uhr
Sa + So: 9 – 21 Uhr

www.clematis-restaurant.de