Bollerwagen-Sprechstunde

Familie auf und um einem Bollerwagen

Die Stadt Augsburg macht für Eltern mobil. Mit der Aktion „Bollerwagen Sprechstunde“ bieten Fachkräfte der präventiven Familienhilfe Eltern mit Kindern bis zu zwölf Jahren an, sich an öffentlichen Plätzen Tipps und Rat einzuholen. In jedem Stadtteil Augsburgs werden mindestens einmal im Monat für zwei bis drei Stunden Familienexperten mit Bollerwagen als Erkennungszeichen auf Spiel- oder Marktplätzen präsent sein. Alle Eltern, die Fragen zu Veranstaltungen in der Umgebung haben oder nach geeigneten Beratungsangeboten für sich und ihre Familie suchen, können sich kostenlos und ungezwungen ans Bollerwagenteam wenden.

Ziel ist es, mit Eltern ins Gespräch zu kommen und nach Möglichkeit so zu einer Entlastung der Familien beizutragen. Die Idee zu dem Konzept entstand als Reaktion auf die Auswirkung der Hygieneschutzmaßnahmen in Folge der Corona-Epidemie. Ein Großteil der bestehenden Angebote für Familien, wie die der präventiven Familienhilfen etwa, konnten in den vergangenen Monaten nur zeitweise, digital oder gar nicht stattfinden. Niederschwellige Angebote, zu denen man ohne Termin einfach mal vorbeischauen kann wie Familiencafés oder offene Treffen, fielen komplett aus. Familien waren während der Lockdowns vor besondere Herausforderungen und zusätzlich oft auf sich allein gestellt. Deshalb ist es dem Amt für Kinder, Jugend und Familie ein Anliegen, jetzt im doppelten Sinne Familien entgegen zu kommen.

Nicht die BürgerInnen müssen zu den Fachleuten, die Fachleute kommen dorthin, wo Menschen sich im Alltag aufhalten. Wer etwas auf dem Herzen hat oder rund um das Thema Familie unterstützende Tipps wünscht, kann unter freiem Himmel ohne Anmeldung bei den Bollerwagenteams auftauchen. Das Konzept wurde in enger Kooperation zwischen einzelnen Fachkräften des Bereichs KoKi-Frühe Hilfen, der Familienstützpunkte und der Koordinierungsstelle Familienbildung entwickelt. Regionale Teams informieren über die jeweiligen Termine und Bollerwagenstandorte. Da die Bollerwagen-Sprechstunden im Freien stattfinden, kann es wetterbedingt zu Abweichungen kommen.

INFO:
Bollerwagen-Sprechstunde
Präventive Familienhilfe mobil – Eine Aktion der Stadt Augsburg

monatlich an unterschiedlichen öffentl. Plätzen

  • Mi 04.08.21, ab 19.30 Uhr in Lechhausen Ost
  • Mi 15.09.21, ca. 10 – 12 Uhr: Spielplatz Hochzoll Nord,  Lechrainstr. / Höhe Königseestr.

Infos zu neuen Terminen + Standorten:
www.augsburg.de/bollerwagen-sprechstunde

Foto: RealCreation