Esel im Gepäck

Junge mit Esel

Bei einer Gummistiefel-Landpartie auf der Eselalpe in Mittelneufnach begegnen Familien diesen Gesellen: Jorin, Jolanda, Guiseppe und Pepitta, die wahre Herzensbrecher sind. Wenn man mit den geduldigen Langohren achtsam in Kontakt tritt, kann daraus eine innige Begegnung entstehen und es gibt jede Menge über ihre Lebens- und Denkweise zu entdecken.

Eine schöne Möglichkeit ist eine Eselwanderung, bei der man mit diesen charakterstarken Tieren einen treuen und verlässlichen Partner an seiner Seite hat. Auf den idyllischen Pfaden rund um Mittelneufnach können Familien verschiedene Übungen zu Präsenz und Führen ausprobieren. Dieses Natur- und Tiererlebnis ist etwas ganz Besonderes, das nach diesem Winter wieder Freiheit und Weite spüren und den Wind um die Nase wehen lässt.

INFO:
Eselalpe
Barbara Birle, Alpenstr. 3, Mittelneufnach
Eselwanderungen: ab 2 Pers., Termine nach Absprache
Tel.: 08262 / 96 87 38

www.eselalpe.de