Stoffe, so weit das Auge reicht

Stoffbahnen vom Restehaus Maier

– Anzeige –

Wer kennt es nicht, das Augsburger Restehaus seit 64 Jahren inmitten der Altstadt? Von der Bäckergasse geht es in nördlicher Richtung direkt am Vorderen Lech vorbei. Dort wird auf mehr als 1.200 qm „jeder fündig“, ist Karina Richter überzeugt. Die Chefin über Knöpfe, Kurzwaren, Schnittmuster, Zeitschriften, Garne, Wolle, Stoffe (für Bekleidung, wärmende Fleeceartikel, Gardinen, Markisen, Möbel) und auch hochwertige Nähmaschinen erzählt, dass wieder Nähkurse sowie der Gardinennähservice angeboten werden.

Das große Sortiment, die gute Beratung und nicht zuletzt auch Tipps und Hilfe bei der Umsetzung von Projekten werden hier so geschätzt, dass eine Kundin Ende April den Ausspruch tat: „Zum Glück hat das Bauhaus für Frauen wieder geöffnet!“

INFO:
Augsburger Restehaus „Der Stoff“
Vorderer Lech 39, Augsburg
Tel.: 0821 / 51 90 19, augsburg@der-stoff.de

Mo – Fr: 9.30 – 18.30 Uhr
Sa: 9.30 – 16 Uhr

www.der-stoff.de/fillialen/augsburger-restehaus/augsburg.de