Rezept: Pick a Roll – Halloumi-Rollen

Der letzte Teil der “Pick a Roll”-Reihe nach den süßen Summerrolls und den Pizza Rolls.

Dieses Mal wird Halloumi in Blätterteig eingerollt. Knusprig verpackt ist der “quietschende” Käse ein Genuss!

– 1 Rolle Blätterteig
– 600 g Halloumi
– 1 ½ Bund Petersilie
– 1 Bund Thymian
– Olivenöl
– 1 Knoblauchzehe
– Salz, Pfeffer

  1. Die Kräuter waschen, gut abtropfen lassen und fein hacken. Anschließend auf zwei Portionen aufteilen. Den Backofen wie auf der Packung des Blätterteigs angegeben vorheizen.
  2. Den Blätterteig auf ein Backblech mit Backpapier legen und den Halloumi mittig auf dem Blätterteig platzieren. Anschließend den einen Teil der Kräuter zusammen mit etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl auf dem Halloumi verteilen. Die Seiten des Blätterteigs einschlagen und den Halloumi vollständig bedecken. Danach, wie auf der Packung angegeben, den Blätterteig im Ofen backen.
  3. Den Knoblauch schälen und in der Mitte halbieren. Mit den restlichen Kräutern Salz, Pfeffer und circa 50 ml Olivenöl in ein Glas füllen und zum gebackenen Blätterteig-Halloumi reichen.

Tipp
Für das schöne Zopfmuster die Seiten des Blätterteigs einschneiden und abwechselnd übereinander legen. Anstelle einer großen Rolle können auch mehrere kleine gebacken werden.

Foto: SevenCooks